AGRAR

Starke Wurzeln. Gute Ernte.

Die Wurzeln der Raiffeisen-Idee liegen im agrarischen Bereich. Dort ist die Raiffeisen-Holding Niederösterreich-Wien stark vertreten. Mit ihren Beteiligungen sorgt sie dafür, dass regionale, nachhaltige Produktion und ländliche Räume eine sichere Zukunft haben.

http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png
http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png

AGRANA

Mehr als nur Zucker.

Die AGRANA Beteiligungs-AG (AGRANA) ist ein führendes Zuckerunternehmen in Zentral-, Ost- und Südosteuropa, bedeutender Anbieter von kundenspezifischen Stärkeprodukten und Bioethanol in Europa, Weltmarktführer in der Herstellung von Fruchtzubereitungen sowie einer der bedeutendsten Produzenten von Fruchtsaftkonzentraten in Europa. Das Unternehmen hat sich seit seiner Gründung 1988 von einem ursprünglich rein österreichischen Unternehmen zu einem international erfolgreichen Konzern mit über 50 Produktionsstandorten und rund 8.700 Mitarbeitern auf allen Kontinenten entwickelt. In der Beschaffung von Zuckerrüben, Stärkekartoffeln und Mais setzt AGRANA in Österreich auf die Kooperation mit rund 8.000 Vertragslandwirten.

http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png
http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png

Beteiligung der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien Gruppe: 27,1%

27%

Südzucker

Vom Rohstoff zum veredelten Produkt.

Die Südzucker AG ist mit den Segmenten Zucker, Spezialitäten, CropEnergies und Frucht ein bedeutendes Unternehmen der Ernährungsindustrie. Im Zuckerbereich ist die Gruppe Europas größter Anbieter. Das Segment Spezialitäten mit den Bereichen funktionelle Inhaltsstoffe für Lebens- und Futtermittel (BENEO), Tiefkühl-/Kühlprodukte (Freiberger), Portionsartikel (PortionPack Europe) und Stärke ist auf Wachstumsmärkten tätig. Das Segment CropEnergies umfasst die Bioethanolaktivitäten. Mit dem Segment Frucht ist die Unternehmensgruppe weltweit tätig. Im Bereich Fruchtzubereitungen ist sie Weltmarktführer und bei Fruchtsaftkonzentraten in Europa in führender Position.

http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png
http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png

Beteiligung der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien Gruppe: 10,3%

10%

LEIPNIK-LUNDENBURGER INVEST

Tradition trifft Innovation.

Die LEIPNIK-LUNDENBURGER INVEST Beteiligungs AG (LLI) ist ein starkes Unternehmen der Nahrungs- und Genussmittelindustrie. Sie umfasst neben den Segmenten Mehl & Mühle (GoodMills Group GmbH), Vending (Automatencatering für Heißgetränke und Verpflegung, café+co International Holding GmbH), Beteiligungen an den Agrarkonzernen BayWa AG, AGRANA Beteiligungs-AG sowie Südzucker AG. Die LLI ist führend in Zentral-, Ost- und Südosteuropa engagiert.

http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png
http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png

Mit 50,1% ist die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien Hauptaktionär der LLI.

50%

nöm

Mit Milch wachsen.

Die NÖM AG (NÖM) ist Produzent veredelter Milchprodukte für den österreichischen und europäischen Markt und damit Partner für rund 3.100 österreichische Bauern. Durch Innovationen bei neuen Produktions- und Abfülltechnologien entwickelte sie sich in den vergangenen Jahren zu einem erfolgreichen europäischen Molkereiunternehmen. Die Hauptmärkte der insgesamt 24 Exportländer sind vor allem Deutschland, Italien, Benelux und Skandinavien.

http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png
http://rhnoew.vbox15.braintrust.at/wp-content/uploads/slider_landing1.png

Beteiligung der Raiffeisen-Holding NÖ-Wien Gruppe: 75%

75%