Raiffeisen NÖ-Wien: Jahrestagung im Zeichen von „Tempo“ – Schwerpunkt Jugend

Die Jahrestagung der Raiffeisen-Holding und Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien ging heute unter dem Motto „Tempo“ im Wiener Messezentrum über die Bühne. Mit dabei waren mehr als 700 Gäste aus der Raiffeisen-Familie, Wirtschaft und Politik, allen voran Bundeskanzler Sebastian Kurz und der nö. Landeshauptfrau-Stellvertreter Stephan Pernkopf. Dem Thema Jugend war ein eigener Schwerpunkt gewidmet, Obmann Erwin Hameseder präsentierte erste […]

mehr lesen

Raiffeisen-Holding NÖ-Wien 2018 erneut mit starkem Ergebnis

• Konzernperiodenüberschuss vor Steuern: EUR 294,0 Mio. (VJ: EUR 706,6 Mio., eingeschränkte Vergleichbarkeit durch Volatilität von Beteiligungsbuchwerten) • Operativ erneute Ergebnissteigerung auf rd. EUR 415 Mio. (VJ: EUR rd. 401 Mio.) • Harte Kernkapitalquote mit 17,8% auf hohem Niveau (VJ: 19,1%) • Niederösterreichische Raiffeisenbanken weiter auf Erfolgskurs (EGT von EUR 201 Mio., VJ: EUR 163 Mio.) […]

mehr lesen

Raiffeisen NÖ-Wien: Großer ökonomischer Fußabdruck

Wertschöpfungsbericht: Wirtschaftsforschungsinstitut Economica untersuchte Bedeutung von Raiffeisen Niederösterreich-Wien. • 1,9 Milliarden Euro entlang der gesamten Bruttowertschöpfungskette • Raiffeisen NÖ-Wien steht österreichweit für 18.900 Arbeitsplätze • Steuerleistung im Jahr 2017: 780 Millionen Euro „Ein Unternehmen wird an betriebswirtschaftlichen Kennzahlen gemessen. Welchen Wert es aber für die Menschen in der Region schafft, sagen die Zahlen nicht aus“, erklärt […]

mehr lesen

Raiffeisen-Holding NÖ-Wien-Konzern: Halbjahresergebnis mit EUR 184,2 Mio. erneut auf hohem Niveau

Konzernhalbjahresüberschuss (vor Steuern) mit EUR 184,2 Mio. erneut auf hohem Niveau (VJ: EUR 202,8 Mio.) Sehr gute Kapitalbasis – CET 1-Quote: 17,4% (31.12.2017: 19,1%) Total Capital Ratio: 22,0% (31.12.2017: 24,3%) Ausbalanciertes Portfolio mit profitablen Beteiligungen Erfolgreiche Entwicklung setzt sich fort Die Raiffeisen-Holding NÖ-Wien setzte ihren erfolgreichen Weg auch im ersten Halbjahr 2018 fort. Das Konzernhalbjahresergebnis vor […]

mehr lesen