KURIER 18.12.2020

Regionsbericht Weinviertel

Raiffeisen Niederösterreich-Wien ist im Weinviertel stark verwurzelt und setzt dort auch besonders auf Nachhaltigkeit. Die Verbundenheit mit den Menschen, der Wirtschaft und der Umwelt zeigen zahlreiche Aktivitäten. Erfahren Sie mehr über eine abwechslungsreiche Gegend, in der innovative Projekte entstehen: Regionsbericht-Weinviertel

mehr lesen
Reinhard Karl, Generaldirektor-Stellvertreter RLB NÖ-Wien

Erstes 100%-Climate Action Globaldarlehen in Österreich

Die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien und die Europäische Investitionsbank fördern Umwelt-Investitionen mit 300 Millionen Euro. Die Europäische Investitionsbank (EIB) stellt der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien (RLB NÖ-Wien) ein Globaldarlehen über 150 Millionen Euro zur Verfügung. Davon wurde eine erste Tranche über 50 Millionen Euro jetzt unterzeichnet. Die Gelder gehen überwiegend an kleine und mittlere Unternehmen vor allem im Raum Wien […]

mehr lesen

Eröffnung: Neue Stadtbank für den Wiener Rochusmarkt

Raiffeisen Wien setzt die Umgestaltung seiner Filialen weiter fort: In der Landstraßer Hauptstraße 76 wird ab sofort ein Beratungserlebnis am Puls der Zeit geboten. „Wir freuen uns sehr, unsere Kundinnen und Kunden in den neuen Räumlichkeiten am Rochusmarkt begrüßen zu dürfen. Hier, im Herzen des 3. Wiener Gemeindebezirkes, pulsiert das Leben. Näher dran an den Wünschen […]

mehr lesen

Raiffeisenhaus erstrahlt für die Rechte von Menschen mit Behinderung in Violett

Raiffeisen NÖ-Wien unterstützt die weltweite Kampagne #PurpleLightUp und setzt damit ein starkes Zeichen für die Rechte von Menschen mit Behinderung. Am 3. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, erstrahlen in den Abendstunden die Pixelwaves am Turm und auf der Fassade der Filiale des Raiffeisenhauses Wien am Donaukanal violett. Damit beteiligt sich Raiffeisen Niederösterreich-Wien an […]

mehr lesen

Raiffeisenhaus erstrahlt orange: Starkes Zeichen gegen Gewalt an Frauen

Raiffeisen NÖ-Wien unterstützt auch dieses Jahr die weltweite UN-Kampagne „ORANGE THE WORLD“ und setzt damit ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen. Von 25. November bis 10. Dezember erstrahlen in den Abendstunden die Pixelwaves am Turm und an der Fassade der Filiale des Raiffeisenhauses Wien in orangem Licht. Raiffeisen NÖ-Wien ist heuer wieder Teil der Kampagne „ORANGE […]

mehr lesen

Raiffeisen Wien: „Meine Videoberatung“ als neuer Service für Kunden

„Raiffeisen Wien. Meine Stadtbank“ bietet eine weitere moderne Kontaktmöglichkeit für Neu- und Bestandskunden. Einfacher Einstieg, flexible Termingestaltung – gerade in Covid-19-Zeiten eine sichere Alternative für Bankgeschäfte. Kunden entscheiden bei Raiffeisen Wien selbst, wann und wie sie ihre Bank kontaktieren wollen – über E-Mail, Telefon, Online Banking „Mein ELBA“, vor Ort oder als neuen Service via Video. […]

mehr lesen
Erwin Hameseder, Obmann Raiffeisen-Holding NÖ-Wien und Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister

150 Laptops für Schüler

Durch die Aktion des Landes Niederösterreich werden weitere Kinder mit technischen Hilfsmitteln für das E-Learning ausgestattet. Kinder und Jugendliche sollen auch in diesen schwierigen Zeiten gut im Bildungssystem aufgehoben sein. Trotz des aktuell vorherrschenden weitgehenden Distance-Learning, stehen die Lehrerinnen und Lehrer in Niederösterreich in gutem Kontakt mit ihren Schülerinnen und Schülern. Zahlreiche Kinder sind aber aktuell mit […]

mehr lesen

Regionsbericht Industrieviertel

Raiffeisen NÖ-Wien ist im Industrieviertel stark verankert. Für die Unternehmensgruppe ist es wichtig, dass regionale Wertschöpfung generiert wird, dass Arbeitsplätze vor Ort geschaffen und gesichert werden – und, dass nachhaltig und solide gewirtschaftet wird. Erfahren Sie mehr über eine abwechslungsreiche Gegend, in der innovative Projekte entstehen: Regionsbericht Industrieviertel

mehr lesen
Team “Personalentwicklung und Recruiting”

Leading Employers: Raiffeisen NÖ-Wien als Top-Arbeitgeber Österreichs ausgezeichnet

Raiffeisen Niederösterreich-Wien gehört zu den Top-1-Prozent der Unternehmen des Landes, das belegt eine Studie zum Thema Arbeitgeberqualität. Mit über 700.000 aggregierten Daten ist Leading Employers das umfangreichste Bewertungssystem seiner Art. Zu den rund 40.000 geprüften Unternehmen gehört auch die Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien. Beleuchtet wurde die gesamte Bandbreite an für Arbeitnehmer wesentlichen Themen: Mitarbeiterangebote und -zufriedenheit, Werteverständnis, Arbeitsplatzsicherheit […]

mehr lesen

„Wir haben die Wirtschaft zugesperrt“

200 UnternehmerInnen folgten dem traditionellen „Konjunktur- und Finanzmarktausblick“ der Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien – heuer per Livestream. Anfang Oktober fand der – mit Blick auf die Gesundheit als Livestream veranstaltete – „Konjunktur- und Finanzmarktausblick“ der RLB NÖ-Wien statt: Zu Gast war WIFO-Chef Christoph Badelt, der über die wirtschaftlichen Auswirkungen des Covid-19-Shutdowns im 1. Halbjahr 2020 in Österreich sprach. […]

mehr lesen